Goldeck Spittal / Skiurlaub am Millstätter See in Seeboden

Winter font size decrease font size increase font size Print Email

Eine Freeride Area mit 50 Hektar Puderzuckerhängen, der Snowpark Goldeck und die längste schwarze Abfahrt der Alpen warten am Sportberg Goldeck um entdeckt zu werden.

Die Skistars von morgen werden im Kinderland professionell betreut und zahlreiche Hütten laden Wintersportler zum gemütlichen Einkehrschwung ein.

 

KURZINFO

  • Pistenkilometer: 25 (8 km blaue, 9,5 km rote, 7,5 km schwarze Pisten)
  • Liftanlagen: 9 (1 Gondel, 1 Kabinenbahn, 2 Sessellifte, 3 Schlepplifte, 2 Kinderlifte)
  • Entfernung zum Millstätter See: 5 km
  • Besonderheiten: Längste schwarze Abfahrt in den Alpen, 50 Hektar Freeride-Area, Snowpark, Skitourenevent Champ or cramp uvm.
  • Familieninfo: Kinderland, gratis skifahren für Kinder bis 14 Jahre

Die Gäste der Pension Linder  haben freien Eintritt in das Familienbad Drautalperle in Spittal an der Drau

 0016 20160204 DSC 0341

 

Nicht nur für das Panorama, sondern auch für die längste schwarze Abfahrt in den Alpen ist das Goldeck bekannt. 1.600 Höhenmeter können hier ohne Zwischenstopp befahren werden.

Seit jeher gilt das Goldeck als Geheimtipp zum Freeriden. Die 50 ha große Freeride Area bietet den Off-Piste-Fahrern traumhafte Bedingungen.

Wer hier immer noch nicht genug hat, kann sich im Snowpark Goldeck messen. Der erstklassige Snowpark setzt eindeutig neue Maßstäbe in Sachen Funpark,

denn vom Beginner bis zum Pro-Rider ist für jedem etwas im Set-Up dabei.

Das Skigebiet wurde mit dem Kärnten Pistengütesiegel ausgezeichnet und gilt in Kärnten als sonnigster Wintersportberg.

Last modified onFriday, 07 December 2018 20:33 Read 193 times